Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/sommersonnenbluetentraum

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Eisbär

Der Winter ist schneller gekommen, als erwartet. Noch sind nicht alle Blätter von den Bäumen, und schon gibt es morgens den ersten Frost. Der Winter, das ist die Jahreszeit, in der in klaren Nächten die Luft zu zerbrechlichem Glas gefriert. Die Zeit in der die Einkaufszentren elektrisch glühen, und der Sommer nicht mehr fehlt, sondern nur eine schöne warme Erinnerung ist.
Nun ist die Zeit, in der man sich gemütlich auf sein Sofa kuschelt, und bei einem Tee, dem leisen Rauschen des Wasser durch die Heizungsrohre lauscht, oder wenn man glücklicher Besitzer eines Kamin ist, dem Knistern Knacken des mit stoischer Ruhe brennenden Holzes zuhört.
Draußen ist es kalt, nur ein einsamer Eisbär zieht durch die verlassenen Straßen. Niemand bemerkt ihn. An den Straßenecken bleibt der Eisbär stehen, schaut nach links, und nach rechts bevor er sich entscheidet weiter zu gehen. Nur ab und zu bleibt er stehen, und wirft einen Blick in eins der beleuchteten Fenster, und wundert sich über die Menschen, die in ihrem beleuchteten Heim sitzen, wie in einem Aquarium, und sich ihre kleine Winterwelt aufgebaut haben und den Rest der Welt Winter sein lassen. Kurz wundert er sich und zieht dann weiter.
3.11.06 16:32
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sonnentänzer (3.11.06 19:03)
Komisch? Oder doch eher seltsam?
Nein! Nicht einmal unerwartet.
Du hast fast alle meine Lieblingsworte verwenden können, weil sie in deinem Kopf sind.
Weil du ich bist und ich du bin.
Schön.
So wie du, wie du gerade in der Küche stehst.
Oder gerade das T-Shirt ausziehst.
Oder wenn wir beide im Bad stehen.
Seltsam vertraut und schön.
Du machst mich immer noch größer.
Kaum zu glauben...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung